DAS SIND WIR

Lernen Sie unser Team kennen

Die fachlichen Qualifikationen der Menschen, die Ihre Kinder betreuen und begleiten, bilden das Fundament der Betreuungsqualität in unserer Kindertagesstätte. Unser Team setzt sich zusammen aus Erziehern, Kinderpflegern und Heilerziehungspflegern und wird unterstützt durch Praktikanten aus weiteren sozialen Berufsgruppen. Unser vielseitiges pädagogisches Fachwissen garantiert Ihnen eine umfassende Auseinandersetzung mit den Entwicklungsmöglichkeiten Ihres Kindes. Um neue Impulse für die tägliche Arbeit zu erhalten, nehmen alle Mitarbeiterinnen regelmäßig an Fort- und Weiterbildungen sowie an Fachtagungen teil.

DER MENSCH ZÄHLT

Wir sind für Sie und Ihre Kinder da – als Fachkraft, mit unserem Wissen und unseren Fähigkeiten. Aber auch als Mensch, mit unserer Persönlichkeit und unserer Erfahrung. Der partnerschaftliche Austausch mit Ihnen, den Eltern, ist uns besonders wichtig.

AUS­TAUSCH UND PARTNER­SCHAFT

Weil das Wohl Ihres Kindes auch eine Frage der Zusammenarbeit ist

Was könnte Sie mehr interessieren, als die Menschen, die täglich für Ihr Kind da sind? Unser Team besteht aus fünf Erzieherinnen mit jeweils unterschiedlicher Zusatzqualifikation wie zum Beispiel musikalische Früherziehung im Elementarbereich, in der Frühpädagogik (U3) und im Bereich Inklusion. Als Eltern sind Sie Experte für Ihr Kind. Sie wissen am besten über ihr Kind Bescheid und sind daher für uns ein wichtiger Impulsgeber. Damit wir ihr Kind bestmöglich begleiten können, ist der partnerschaftliche Austausch mit Ihnen für uns von unschätzbarem Wert. Gelegenheit dafür bieten zum Beispiel Elternabende, sogenannte Tür-und-Angelgespräche und regelmäßige Entwicklungsgespräche. Wenn Sie also eine Frage haben oder einfach ein Thema, das Sie beschäftigt, sprechen Sie uns jederzeit an!

Anna Klöppel (stellv. Leitung, z.Z. kommissarische Leitung)

»Als pädagogische Fachkraft ist es mir wichtig, eine Umgebung zu schaffen, in der sich die Kinder wohl und geborgen fühlen. Wir gehen wertschätzend, einfühlsam und authentisch miteinander um. Es macht mir viel Freude, den Kindern in ihrer Entwicklung zur Seite zu stehen und mit ihnen die Welt zu entdecken.«

Eva Sikora (Ergänzungskraft/ Kinderpflegerin)

»Das Schönste an meiner Arbeit ist, dass die Kinder sehr viel Zuneigung zurückgeben. Zudem ist es spannend, ihre Entwicklung zu beobachten und gemeinsam mit ihnen die Welt zu entdecken. Das macht meine Tätigkeit sehr abwechslungsreich. Jeder Tag ist anders, auch wenn wir in unserer Kita natürlich eine feste Tagesstruktur haben, die den Kindern Halt und Orientierung bietet.«

Daniela Hoerth (päd. Fachkraft/ Erzieherin)

»Besonders wichtig ist mir, dass sich Kinder in ihrem eigenen Tempo entwickeln können und sich dabei mit ihren ganz individuellen Bedürfnissen und Ressourcen anerkannt und wertgeschätzt fühlen. Es bereitet mir große Freude, wenn ich Kinder dabei unterstützen kann, ihre Potenziale zu entfalten und Vertrauen in ihre eigenen Fähigkeiten zu entwickeln.«

Marina Witte (päd. Fachkraft/ Erzieherin)

»Seit August 2023 unterstütze ich das Team als Fachkraft. Mir ist es wichtig, für die Kinder als vertraute Begleiterin und Ansprechpartnerin da zu sein. Getreu dem Motto „Folge dem Kind und achte auf die Zeichen, die dir den Weg weisen“ (Maria Montessori) freue ich mich jeden Tag auf meine wertvolle Aufgabe als Erzieherin. Vor allem möchte ich die Kinder in ihrer Sprachentwicklung begleiten und durch psychomotorische Maßnahmen wie Bewegungs- und Sprachspiele fördern.«

Wictoria Mainusch (Praktikantin im Anerkennungsjahr)

»Ich möchte Kinder im Alltag stärken und motivieren, ihren eigenen Weg zu gehen und ihre eigenen Erfahrungen zu machen. Dabei folge ich dem Ansatz von Maria Montessori „Hilf mir, es selbst zu tun“. So wächst das Kind von Tag zu Tag und entwickelt sich zu einem eigenständigen Individuum.«

Rebecca Dubbi, Leitung

Nach oben scrollen